Führerscheinklassen

Alles zum Thema Fahrerlaubnis...

Führerscheinklassen in Deutschland:Führerscheine

Mofa - Für die Jüngsten...
Mindestalter: 15 Jahre
Hubraum/Leistung: bis 50 cm³ (Pedelec-Fahrräder bis 0,5 kW)
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h (Pedelec-Fahrräder bis 45 km/h)

AM - Für Jugendliche und Autofahrer...
Mindestalter: 16 Jahre
Hubraum/Leistung: bis 50 cm³
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Enthält: Mofa

A1 - Für Jugendliche und Ü50-Autofahrer...
Mindestalter: 16 Jahre
Hubraum/Leistung: bis 125 cm³, bis 11 kW (15 PS), maximal 0,1 kW / kg Leergewicht
Höchstgeschwindigkeit: unbegrenzt
Enthält: Mofa, AM

A2 - Für jüngere Motorrad-Einsteiger...
Mindestalter: 18 Jahre
Hubraum/Leistung: keine Hubraumbegrenzung, bis 35 kW (15 PS), maximal 0,2 kW / kg Leergewicht
Höchstgeschwindigkeit: unbegrenzt
Enthält: Mofa, AM, A1

A - Für Aufsteiger und späte Motorrad-Einsteiger...
Mindestalter: 24 Jahre
Hubraum/Leistung: unbegrenzt
Höchstgeschwindigkeit: unbegrenzt
Enthält: Mofa, AM, A1, A2

B - Der Autoführerschein...
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre mit "begleitetem Fahren")

17-Jährige mit Auto-Führerschein für "begleitetes Fahren" dürfen auch ohne Begleitung 50er-Roller der Klassen Mofa und AM fahren.

Welche weiteren Scooter mit Ihrem PKW-Führerschein gefahren werden dürfen hängt vom Ausstellungsdatum ab.

Ihr PKW-Führerschein wurde vor dem 01.04.1980 ausgestellt:
Ihr PKW-Führerschein umfaßt die Klassen Mofa, AM und A1 sowie eine Fahrerlaubnis für 3-Rad-Scooter.

Ihr PKW-Führerschein wurde vor dem 19.01.2013 ausgestellt:
Ihr PKW-Führerschein umfaßt die Klassen Mofa und AM sowie eine Fahrerlaubnis für 3-Rad-Scooter.

Ihr PKW-Führerschein wurde nach dem 19.01.2013 ausgestellt:
Ihr Alter < 21 Jahre: Ihr PKW-Führerschein umfaßt die Klassen Mofa und AM sowie eine Fahrerlaubnis für 3-Rad-Scooter (max. 15 kW Motorleistung).
Ihr Alter >= 21 Jahre: Ihr PKW-Führerschein umfaßt die Klassen Mofa und AM sowie eine Fahrerlaubnis für 3-Rad-Scooter (ohne Leistungsbeschränkung).
Achtung: Bitte beachten Sie gegebenenfalls Abweichungen zu diesen Fahrerlaubnisklassen außerhalb Deutschlands - bindend sind die gültigen Regelungen im entsprechenden Aufenthaltsland.

Scooter mit 50 cm3

- Kompakte Roller, ideal für die Stadt!
- Leicht zu fahren... geeignet für die ganze Familie!

- Kleinkrafträder (bis 45km/h) dürfen Schnellstraßen
und Autobahnen nicht befahren.

Scooter mit mehr als 125 cm3

- Leistungsstarke Mototren und viel Stauraum.
- Auch auf längeren Strecken komfortabel.
- Geeignet für Autobahnen, Landstraßen und die Stadt.

Scooter mit 125 cm3

- Gutes Handling und angemessene Motorleistung.
- Gut geeignet für den Einsatz im Nahverkehr.
- Staus sind leicht zu vermeiden.
- Praktisch, einfach und sicher!

Drei-Rad-Scooter

- Leistungsstarker Motor und noch mehr Stauraum.
- Komfortable und sicher in jeder Verkehrssituation.
- Praktisch, einfach und sicher!
- Mit einem PKW-Führerschein fahrbar. Für 3-Rad-Scooter ohne Leistungsbeschränkung (>15 kW Motorleistung) gilt ein Mindestalter von 21 Jahren. (Achtung: Bitte beachten Sie gegebenenfalls Abweichungen zu Fahrerlaubnisklassen außerhalb Deutschlands - bindend sind die gültigen Regelungen im entsprechenden Aufenthaltsland.)